SIGNUM blanc  –

Wenn alles sich fügt

Turmalingestein

Edler Stein, edler Wein:

Signum Blanc setzt ein Zeichen in der Welt der Weine.
Ein Zeichen für das Besondere, das Kostbare, das Exklusive.

Denn Signum Blanc ist ein Edelstein-Wein, so reich- und gehaltvoll wie der turmalinhaltige Boden, auf dem seine Reben in den steilen Hängen in der Südsteiermark, Österreichs südlichstem Weinbaugebiet, wachsen.

DIE WEINE KENNENLERNEN

Die Gründer

Über uns

Auf einer Präsentation österreichischer Weine im Jahr 2014 im Schloß Kleßheim in Salzburg begegneten sich vier außergewöhnliche Persönlichkeiten – und waren sofort so vertraut, als ob sie sich schon lange kannten: die Winzer Toni und Thomas Rothschädl, Vater und Sohn, die eine kleine Auswahl ihrer Weine aus der Südsteiermark präsentierten, und das Paar Christine Büchl und Martin Oertel, beide mit einem Blick für das Besondere, die zunächst nur interessierte Kunden waren. Alle vier vereint eine tiefe seelische Verwandtschaft, eine besondere mentale Kraft und Kreativität. Das war die Geburtsstunde der Weinmarke SIGNUM BLANC.

MEHR ZUR GESCHICHTE

Die Vier

Der Winzer: Thomas Rothschädl

Der Senior-Winzer: Toni Rothschädl

Die Kommunikations-Expertin: Christine Büchl

Der Boden-Experte: Martin Oertel

MEHR ZU DEN PERSONEN

Die Weine

WEISSBURGUNDER „TURMALIN“

2017

Gerhard Retter

Maître Sommelier Gerhard Retter beschreibt diesen Wein:

„Ein kühler und sehr präziser Wein mit einer eleganten und geradlinigen Stilistik. Trocken, mit einer schönen Frische und feine, elegante Aromen nach Nashi-Birne, Weißdorn, Mirabellen, Orangen und einem Hauch Nussigkeit. Am Gaumen eine gewisse Stahligkeit und leichte Salzigkeit im Abgang. Dieser Weißburgunder wird getragen von einer Eleganz und Balanciertheit, die ihn neben seiner Komplexität auszeichnet. Ein facettenreicher Wein und kongenialer Speisebegleiter der viel Freude macht.“


WEISSBURGUNDER „TURMALIN“

2018

Weinflasche
Gerhard Retter

Maître Sommelier Gerhard Retter beschreibt diesen Wein:

„In der Nase zeigt sich der Weißburgunder klar und elegant mit leicht rauchig feuersteinartigen Anklängen. Perfekt ausbalanciert und unterlegt mit gelbfruchtigen Aromen, die an Birne, Weißdornblüten und etwas Zitrus erinnern. Am Gaumen präsentiert sich eine cremige Schmelzigkeit mit einer gleichzeitig vibrierenden kühlen Frische. Ein feinfruchtiger, trockener Weißburgunder mit ausgewogenem Charakter.“


GRAUBURGUNDER „TURMALIN“

2018

Weinflasche
Gerhard Retter

Maître Sommelier Gerhard Retter beschreibt diesen Wein:

„Anfangs noch zurückhaltend in der Nase zeigt der Grauburgunder mit ein wenig Luft und Zeit gelbfruchtige Aromen nach reifem Apfel, Quitte und Pfirsich mit einer gewissen Rauchigkeit. Eine gute prägnante Säure, Straffheit und Frische zeichnet diesen Wein aus.  Hinzu kommen zarte Anklänge von Brioche, Kokos und ein Hauch Vanille. Druckvoll, engmaschig und präzise mit einer wunderbaren Balance und einen langen Abgang.“


MORILLION „TURMALIN“

2018

Weinflasche
Gerhard Retter

Maître Sommelier Gerhard Retter beschreibt diesen Wein:

„Ein sehr junger Wein mit einer wunderbaren Säure- und Tanninstruktur. In der Nase finden sich feine Aromen nach Akazie, Kamille, reifen gelbfruchtigen Aromen wie Birne, Apfel, Quitte aber auch ein Hauch frische Minze und Fenchel-Noten wieder. Es gibt auch natürliche Noten der Holzlagerung wie Biskuit oder Brioche. Eine gewisse Sexiness kann man dem Wein nicht abstreiten. Druckvoll und mächtig, dem man eine rubenshafte Statur attestieren kann mit enorm viel Länge und eine ungeheure Saftigkeit.“


SAUVIGNON BLANC „TURMALIN“

2018

Weinflasche
Gerhard Retter

Maître Sommelier Gerhard Retter beschreibt diesen Wein:

„Der Sauvignon Blanc überzeugt durch Balance und Finesse. In der Nase zarte Noten von Holunderblüte, Stachelbeere, Apfel und weißer Johannisbeere. Ein sehr klarer, frischer, vibrierender und gleichzeitig reifer Wein. Sehr ausgewogen mit einer feinen Säure und äußerst komplexen Struktur. Dazu eine Spur Rauigkeit und Kühle, die an Minze und Fenchel erinnert gepaart mit einer fast pfeffrigen Würze. Man hat sein Terroir buchstäblich in der Nase. Am Gaumen sehr rund und geschliffen – ein Gesamtkunstwerk.“


Terroir

Südsteiermark

Es gibt Gegenden, die sind einfach magisch, märchenhaft. Oder auch ein bisschen verwunschen, fast wie aus einer anderen Welt. So auch die Südsteiermark, die einen mit ihren sanft geschwungenen Hügeln, bewaldeten Gipfeln und fruchtbaren Weingärten buchstäblich erdet. Die Ruhe und Friedlichkeit, die diese weinberggrüne Landschaft ausstrahlt, hat fast etwas Meditatives. Man verspürt hier ein tiefes Glücksgefühl und reinen, inneren Frieden.

Kontakt

Sie stimmen hiermit zu, dass ihre persönlichen Daten, nämlich „Vorname, Nachname, E-Mail" ggf. zum Zweck der Zusendung von Informationen und Werbematerial über die Produkte der Firma Signum Blanc OG verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit über die Mailadresse office@signum-blanc.wine widerrufen, sowie eine vollständige Löschung der Daten beantragt werden.